Archive for August 2006

Theaterstück “Demon Pond” kommt von RapidEyeMovies

Aug 23rd, 2006 | By Kazushi | Category: DVD, News, demon pond

RapidEyeMovies veröffentlicht am 29.09 das von Miike inszenierte Theaterstück “Demon Pond” auf DVD. Als Beilage ist ein Poster angekündigt, Tonspur ist Japanisch (DD 2.0) mit deutschen Untertiteln.

Inhaltsangabe des Verleihs:
Vor 100 Jahren irgendwo in Japan. Die Einwohner eines kleinen Dorfes nahe des Dämonenteichs [Demon Pond] leiden unter einer schweren Dürre. Dort leben abgeschieden der junge Akira, […]



Miike “ingration director” bei einem Kurzfilm für Sega - Trailer

Aug 16th, 2006 | By Kazushi | Category: Like A Dragon, News

Die Überschrift scheint recht kriptisch, was auch daran liegt, dass auch ich immer noch nicht herausgefunden habe, was ein “integration director” ist. Zumindest hat Miike als dieser für Sega gearbeitet, die Kurzfilme in Auftrag gegeben haben, um ein neues Videospiel zu propagieren (siehe auch HIIIEERRR!!!!).

Für diese Yakuza Shorts gibt es nun englisch untertitelte Trailer, bzw. […]



Asien Invasion: BBC-Dokumentation über das japanische Kino

Aug 16th, 2006 | By Kazushi | Category: News

Und gleich noch etwas interessantes bei YouTube gefunden. Auf mehrere Teile gesplitte eine Kurz-Dokumentation über das japanische Kino von BBC. Episode 1, Part 4 beschäftigt sich übrigens hauptsächlich mit Miike.

Episode 1 Part 1
Episode 1 Part 2
Episode 1 Part 3
Episode 1 Part 4
Episode 1 Part 5
Episode 1 Part 6

Episode 2 Part 1
Episode 2 Part 2



Interview mit Pen-Ek Ratanaruang bei YouTube

Aug 16th, 2006 | By Kazushi | Category: Last Life In The Universe, News

Bei YouTube ist seit kurzem ein (vierteiliges) Interview mit Pen-Ek Ratanaruang online. Dort spricht er über “Last Life in The Universe” und zu Beginn auch die Zusammenarbeit mit Miike bei diesem Film. Miike spielt eine kleine Nebenrolle. Auch das restliche Interview ist sehr interessant.

Interview - Teil 1
Interview - Teil 2
Interview - Teil 3
Interview - Teil […]



Fudoh: The New Generation

Aug 16th, 2006 | By admin | Category: Fudoh: The New Generation, Kritiken

In „Fudoh“ zelebriert Japans teuflisches Regiegenie Takashi Miike einen kreativen Tötungsreigen, wie man ihn selten gesehen hat. Dabei fängt der Film harmlos, fast idyllisch an. Ein kleiner Junge spielt mit einem Mann, wie sich bald herausstellt ist dies sein älterer Bruder, Baseball. Die Bilder strotzen vor Schönheit, grünes Gras, Blumen, die beiden lachen und freuen sich. Doch ein Mann stört das Paradies. Er gibt dem Älteren ein Telefon und das Unglück nimmt seinen Lauf.